Dassow

5. Lauf zum Stevens-Cross-Cup

Dassow

Dieses Wochenende stand mit den beiden Stevens-Cross-Cup-Rennen  in Dassow und Bad Doberan eine schöne Doppel-Veranstaltung in Meck-Pomm auf dem Programm! Durch die geringe Entfernung der beiden Städte lud eine entspannte Übernachtung im Ostseebad Bad Doberan zum Bleiben ein.

Am Samstag fanden die Schmodders - vertreten durch Carsten, Dirk und Tobi T. - in Dassow eine schnelle Strecke, gespickt mit einer langen Start-Ziel-Geraden, zwei Sandkisten, einem Berg und vielen Kehren auf dem Sportplatz, vor. 

Im Rennen der Masters 2 konnte sich Dirk vom Start weg mit Lars Kneller (St. Pauli) absetzten. Der dritte Mann des Stevens-Cup-Führungs-Trios, Volker Simonsen (Pirate), hatte Pech und kassierte in der ersten Runde einen Defekt. Dirk und Lars lieferten sich einen spannenden Kampf mit ständig wechselnden Positionen. Leider konnte Dirk in der vorletzten Runde der Attacke des St. Pauli-Fahrers am Berg nicht mehr folgen und musste sich mit Platz zwei zufrieden geben. 

Carsten fuhr ebenfalls ein sehr enges Rennen um Platz 9 mit seinem Vereinskollegen Ole-Christian-Plötz (RG Uni Hamburg) aus. Dieser hatte in der letzten Runde ebenfalls die Nase knapp vorn, und Carsten beendete sein Rennen auf einem tollen 10. Platz.

Auch unser Elite-Fahrer Tobi Tetzlaff kommt immer besser in den Cyclocross-Tritt und kämpfte sich, aus den hinteren Reihen startend, immer weiter nach vorn. Zwischenzeitlich auf Platz 10 liegend musste er sich im Ziel doch noch Martin Stephan geschlagen geben, und landete auf einem guten 11. Platz. 

Gewonnen wurde das Elite-Rennen im Sprint von Justin Rudolph (Stevens Racing) vor Tim Riekmann (BOC-Bergamont) und Stefan Danowski (Bergamont), der als altersmäßiger Masters-Fahrer ein fantastisches Rennen ablieferte, und es in den letzten Runden noch mal richtig spannend werden ließ!

Glückwunsch allen Siegern!

 

Foto: Rebecca Sadowsky

 

Fakten zum Event

Termin: 15.11.2014
Webseite: http://www.cyclocross-nord.de/radsport.p...
Ergebnisse:
Fahrer Klasse Platz
Tobias Tetzlaff Männer Elite 11.
Dirk Petscheleit Masters 2 2.
Carsten Leu Masters 2 10.
Javascript ist erforderlich, um diese Karte anzuzeigen.